Wanderführerin

Dr. Mireille Staschok

4. Dezember 2021 – Bucher Forst (Berlin)

Gemeinsam im nördlichsten Teil Berlin Pankows wandern

Nach derzeitigen Stand (01.012.21) findet die nächste Wanderung am 04.12.21 statt, allerdings unter Anwendung der 2G-Regelung (Nachweis über Impfung oder Genesung erforderlich).

Wir treffen uns am S-Bahnhof Karow in Berlin und starten die schöne gemeinsame Winterwanderung gleich mit dem Eintauchen in zwei Naturschutzgebieten hintereinander, den Karower Teichen und der Bogenseekette. Von dort aus laufen wir zu den wunderbar renaturierten Rieselfeldern Hobrechtsfelde. Rinder und wilde Pferde pflegen hier die Landschaft. Es werden auch Weideflächen gequert. Immer wieder können wir am Weg die Skulpturen von “Steine ohne Grenzen” in der Landschaft entdecken.

Die Tour führt weiter vorbei am alten Kornspeicher Hobrechtsfelde. Von dort wandern wir zurück in Richtung Stadt, wieder durch die Rieselfelder und den Bucher Forst bis zum Pankeweg. Den Abschluss unserer Wanderung ist der Schlosspark Buch mit seinen alten Baumbeständen. Dort tauchen wir gut erholt wieder in den vertrauten Stadtlärm ein.

Bitte beachten:
Die Wanderung endet am S-Bahnhof Buch, also eine S-Bahnhaltestelle entfernt vom Start. Eine Einkehr ist wegen Corona & Regelungen nicht geplant. Sollte sich spontan eine Möglichkeit ergeben, wird dies gern genutzt.

Buchung & genaue Infos zum Treffpunkt:

https://www.frosch-sportreisen.de/tagestouren/reg_20211204_wanderung_berlin_bucher_forst

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Wanderführerin