Wanderführerin

Dr. Mireille Staschok

27.04.2024 – Wanderung Grünheide/Löcknitztal

Das Löcknitztal in Grünheide wurde von Fontane bereits als „das schönste Tal der Mark“ bezeichnet.

Die Wanderung startet an der Fangschleuse und verläuft entlang den drei Seen Werlsee, Peetzsee, Möllensee zur Forellenanlage Klein Wall. Wir machen dort eine Rast, falls der kleine Imbiss geöffnet hat.

Der Weg führt uns weiter an der Löcknitz entlang, vorbei an der Fontane-Kiefer, wieder zum Bahnhof Fangschleuse. Es handelt sich um eine Rundwanderung.

Die Kondition für eine 5-stündige Wanderung (reine Gehzeit 4h, ca. 17 km) sollte vorhanden sein. Festes Schuhwerk und Mückenmittel wird empfohlen.

Es handelt sich um eine Rundwanderung. Start- und Endpunkt: Bahnhof Fangschleuse (RE1). Treffpunkt: 10:00 Uhr. Die Wanderung endet ca. 15:00 Uhr.

Die Wanderung ist über die VHS Spandau zu buchen unter diesem Link

Weiter Beitrag

© 2024 Wanderführerin

Thema von Anders Norén