Wanderführerin

Dr. Mireille Staschok

29. Mai 2021 – Wanderung Brandenburg (Sacrower See)

Die Rundwanderung Sacrower See und Königswald/Potsdam ist eine wunderschöne geführte Natur- und Kulturwanderung direkt vor den Toren Berlins.

Entlang des Ufers des Sacrower Sees und durch den Königswald gelangen wir zum Schloss Sacrow mit dem von Peter Joseph Lenné gestalteten Park und der in Form einer frühchristlichen Basilika gebauten Heilskirche Sacrow. Schloss, Park und Kirche wurden 1992 in das Unesco Weltkulturerbe aufgenommen.

Weiter führt die Wanderung durch das Naturschutzgebiet Königswald, das von älteren Kiefernbeständen und Laubmischwäldern geprägt ist, zum Lehnitzer See bis zur so genannten Römerschanze. Es handelt sich dabei um eine alte Wallanlage, eine der ältesten Wehranlagen Europas.

Auf dem Weg zurück durch den Wald kreuzen wir noch einmal das nördliche Ufer des Sacrower Sees mit seinen schönen Badestellen.

Es handelt sich um eine Rundwanderung von etwa 16 km. Anfangs- und Endpunkt der Wanderung ist die Haltestelle Pottensteiner Weg (Bus 234, ein AB-Ticket ist ausreichend).

Sacrower See – Königswald – Schloss & Park Sacrow (Unesco Weltkulturerbe) – Heilandskirche – Römerbank – Lehnitzsee – Römerschanze – Sacrower See

Dies ist meine erste Wanderung für den Berliner Wanderclub e.V., Berlins ältestem Wanderverband, in dem ich auch selbst Mitglied bin.

Anmeldung & Kosten: Die Anmeldung erfolgt direkt bei mir bis zum 28.05.2021 (Anmeldepflicht & Teilnehmerliste). Der Kostenbeitrag für Nichtmitglieder beträgt 3,50€. Sollte die maximale Gruppengröße erreicht sein , haben Mitglieder des Vereins Vorrang.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Wanderführerin